NEU: ClimaCORR® Truhe CC1000-TL FR 20/60

6.11.15
ClimaCORR® Truhe CC 1000-TL FR 20/60
Eine Super-Leistung, die Josef Schubert, Leiter der Korrosionsprüfgeräte-Entwicklung abgeliefert hat: Ab sofort steht die neu entwickelte ClimaCORR® Truhe für komplexe Klima-Wechseltests im Temperaturbereich -20°C bis +60°C zur Verfügung. ...mehr
Die robuste Konstruktion der neuen Truhe folgt dem bewährten Prinzip des Zusammenwirkens von speziellen Kunststoffseitenelementen und Edelstahl, der mit ECTFE, einem Fluorkunststoff beschichtet ist. Sie ist für Prüfungen im Temperaturbereich von -20°C und + 60°C mit schnellen Klimawechseln mit präzisen Übergängen ausgelegt. Die exzellente Reproduzierbarkeit der Prüfklimate macht die ClimaCORR® Truhe zu einem vielseitig einsetzbarem Gerät, nicht nur für den VDA 233-102 Test. Im Gegensatz zu modifizierten Klima-Prüfschränken ist die ClimaCORR® Truhe auch für die Durchführung von aggressiven Salzsprühnebel- und den meisten Klimawechseltests der Automobilindustrie geeignet. Mit dem herausnehmbaren Schwenkrohr sind sogar die betreffenden VOLVO, bzw. Fordtests durchführbar.
Die innovative ClimaCORR® Technologie wurde speziell für diese neue Truhe erweitert, um ein Höchstmaß an Präzision in der Feuchteregelung insbesondere im kritischen Bereich von + 10°C zu erreichen. Interessiert? Rufen Sie uns an: 0505 87963-14. Wir beraten Sie gerne.


Zeitungsartikel

Neue Westfälische, 29.04.2016. Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.