Einzigartig: ClimaCORR® Prüfschränke für komplexe Klima-Wechselprüfungen


1000 L ClimaCORR® Prüfschrank CC 1000-FL

Prüfschränke in 4 Größen

400 L,

1000 L, 3000 L, 3500 L

Betriebssysteme

  • Salzsprühnebel
  • Kondenswasser (mit geregelter Kondensation
  • optional: Kesternich (vollautomatisch)
  • Belüftung Raumluft (mit Air-flow Konstanhaltung
  • Forciertes Trocknen (Warmluft)
  • Geregelte Feuchte

Optionale Ausstattungen:

  • Direkt sprühen von Testlösung (Wetting)
  • Testlösung im Umlauf direkt sprühen gemäß GMW 3172
  • Testlösung mit Schwenkrohr sprühen gem. VOLVO/FORD Normen
  •  Vollautomatische Probennachbehandlung

Zukunftssichere Investition

Die in Kooperation mit der Firma Beckhoff, Verl, entwickelte Prozesssteuerung
für unsere ClimaCORR® Korrosions-Prüfgeräte bietet Ihnen: 

  • Touch Screen für komfortable Bedienung
  • Betriebssystem Windows CE
  • Ethernet Schnittstelle
  • Remote Control
  • Passwortgeschützer Zugang auf drei Autorisierungsebenen
  • Flexible Zusammenstellung von Prüfverfahren aus Testsegmenten
  • Temperatur-, Feuchterampen
  • Automatische Leistungsanpassung der Prüfraumheizungen an Bedarf
  • Automatische Anpassung der Feuchtekapazität an Bedarf
  • Automatische Kühlung des Prüfraums mit Wasser bei Überschreitung von Temperaturschwellwerten
  • Loopfunktion
  • Automatische Konstanthaltung der Airflowrate
  • Leistungsrampen für Raumluftventilatoren
  • Zeitlich programmierbarer Testbeginn
  • Zeitlich programmierbare Einschaltung von in Funktion zu testender Prüflinge
  • Zeitlich programmierbare Einschaltung von Klimamodulen zur Konditionierung von Raumluft, z.B. gemäß VW PV 1210
  • Darstellung aller Analogeingangswerte
  • Darstellung aller Digitalausgänge
  • Manuelle Bedienung aller Komponenten (Funktionsprüfung)
  • Grafische Darstellung des Testverlaufs (Temp./Feuchte)
  • Übersichtliche Darstellung des Verlaufs eines Testsegments
  • Übersichtliche Darstellung des Verlaufs des gesamten Tests
  • Darstellung von Alarmen mit History
  • Eingabe von Schwellwerten (Toleranzwerte)
  • Hochleistungssoftware-Regler für hohe Genauigkeitder Temperatur- und Feuchteregelung
  • Permanenter Offset, Führungssensor in der Probenzone
  • Überwachung Testlösungsfluss
  • Vollautomatische Gasdosierung (Option: SO2-Prüfung)
Normen /Werkstandards

Klima-Wechseltests:

DIN EN ISO 11997-1 Zyklus B (Ersatz für VDA 621-415)

VW PV 1210 (Klima-Modul erforderlich)

Nissan CCT I

Renault ECC1 (Klima-Modul erforderlich)

Volvo STD 423_0014,

DIN EN ISO 16701

Ford CETP: 00.00-L-467

GMW 14872, GMW 3172,

IEC 60068-2-52 

SAEJ2334

ASTM G85 SWAAT Test

Salzsprühnebeltests:
DIN EN ISO 9227, NSS, ESS, CASS
ASTM B 117-73, ASTM B 287-74
ASTM B 368-68
IEC 60068-2-11 
BS 1224, BS 2011, BS3900 F4
BS 3900 F12
BS 5466 Part I, BS 5466 Parts 2 + 3
NFX 41002,
AS 21331 Section 3.1
SIS 1841190
JIS Z 2371

Kondenswasser-Test:
ISO 6270-2 CH, AT,AHT
BS 3900F2, BS 3900 F15
ASTM D2247