Korrosionsprüfgeräte
Korrosionsprüfgeräte "made in Germany"

Korrosions-Prüftechnologie & Labortechnik

NEU: ClimaCORR® FR Truhe (-40°C bis +80°C) für VDA 233-102 Test
 

 

 

 

Wir präsentieren Ihnen ein breites Programm an Prüfschränken und -truhengeräten für die atmosphärische Korrosionsprüfung. Unser innovatives Prüfraumdesign bietet die entscheidenden Voraussetzungen für höchste Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Prüfklimate.

Ebenfalls aus eigener Entwicklung und Produktion stammen unsere Metallblock-Thermostate für die präzise Probentemperierung im Labor. Nutzen Sie unser know-how für anspruchsvolle Sonderherstellungen. Unser Programm wird durch Evaporatoren für die schonende Probentemperierung abgerundet. 

"Alles für´s Labor" z.B. Laborchemikalien, Schnelltests, Laborverbrauchsmaterialien, Geräte und Ausrüstungen z.B. für die Bereitung von demineralisiertem Wasser, bzw. Reinstwasseranlagen finden Sie bei uns. Mess- und Prüfgeräte, speziell für die Lack- und Oberflächenprüfung, ergänzen das Laborprogramm. Alles aus einer Hand bedeutet für Sie: Zeit und Geld sparen.

Wir sehen unsere Aufgabe primär darin, Ihnen die beste Gerätetechnologie zu bieten, damit Sie sich auf Ihre Prüfergebnisse verlassen können. Deshalb sind wir stets offen für konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Leistungsanforderungen.

NEU: Katalog "VLM Korrosionsprüfgeräte 2016/1"

Auf 40 Seiten gibt Ihnen dieser neue Katalog einen detaillierten Überblick über unser aktuelles Lieferprogramm "Korrosionsprüfgeräte und Zubehör". Neu hinzugekommen ist die ClimaCORR® FR Truhe 20/60 für Klima-Wechseltests mit Einfrierphasen dar. Temperaturbereich -20°C bis + 60°C. Sie erfüllt nicht nur die neue VDA Norm 233-102, sondern auch die meisten ISO-, bzw. Werkstandards der Automobilindustrie für Klima-Wechseltestprüfungen. 

Alle Produkte finden Sie auch in unserem Webshop. Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl von Optionen und Sonderlösungen, damit Sie Ihre Prüfaufgaben optimal durchführen können. Bitte sprechen Sie uns an: Tel. 05202 87963-14. Wir beraten Sie gerne - auch bei Ihnen vor Ort.

NEU: ClimaCORR® Truhe -20°C bis + 60°C


DIN EN ISO 11997-1 Zyklus B ersetzt VDA 621-415

Abweichend von dem bisherigen VDA Test schreibt die ISO 11997-1 im Zyklus B vor, dass die Proben in der Belüftungsphase innerhalb von 45 Minuten getrocknet sein müssen. In dem im November erschienenen Entwurf wurde die Trocknungszeit auf 75 Minuten erweitert. VLM Klima-Wechseltestgeräte erfüllen diese Forderung, denn sie sind mit leistungsstarken geregelten Ventilatoren und Luftfiltern ausgestattet, ClimaCORR®-Prüfgeräte sogar mit automatischer Air-Flow-Konstanthaltung. Anstelle teurer Druckluft arbeiten die CCT- und ClimaCORR® Geräte mit Raumluft, die erforderlichenfalls mit Klimamodulen gemäß den Bedingungen der ISO 11997-1 Zyklus B konditioniert werden kann (23°C ±2°C und 50% rel Feuchte ±20%.

VLM -Technologie - stets einen Schritt voraus.


Neuer GUS-Arbeitskreis "Salzsprühnebeltests"

Am 16. September wurde in Pfinztal bei Karlsruhe ein neuer Arbeitskreis "Salzsprühnebeltests" der Gesellschaft für Umweltsimulation (GUS) gegründet. Wir haben bekanntlich unsere Gerätetechnologie auf die Erzielung einer optimalen Reproduzierbarkeit der Prüfklimate, bzw. Testabläufe ausgerichtet, um so eine verläßliche Vergleichbarkeit der Prüfergebnisse zu gewährleisten. Voraussetzung dafür ist ein ständiger Dialog mit  Anwenderinnen und Anwendern in der Korrosionsprüfpraxis. Nur gemeinsam wird es uns gelingen, den wirtschaftlichen Nutzen von Korrosions-Prüfverfahren zu maximieren.

Deshalb begrüßen wir den Erfahrungsaustausch in diesem neuen Gremium sehr. Als Geschäftsführer der VLM GmbH würde ich mich freuen, Erfahrungen in der Anwendung von Korrosionstests, Meinungen  und Anregungen von Ihnen aus der Praxis zu hören, bzw. zu lesen.

Hans-Ulrich Vogler e-mail: h.vogler@vlm-labtec.com,  Tel. Nr. 05205 87963-11


Veranstaltungen




VLM GmbH Korrosions-Prüftechnik, Labortechnik - Bielefeld - Hersteller, Großhändler, Händler

Suche
Kontakt /Anfrage
Ihr Name*
E-Mail*
Firma*
Land*
PLZ*
Ort*
Straße*
Telefon*
Ihre Nachricht*

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

E-Mail*
Support

VLM Support
Daily: 08:00 h -18:00 h
p: +49 (0)5205 87 963-0
e: info@vlm-labtec.com

VLM Blog
Mit- Firmengründer Hans- Ulrich Vogler verabschiedete sich am 29.04.2016 in den (Un)Ruhestand.
Auch wenn wir keine online-Kaufverträge mit privaten Verbrauchern abschließen, wollen wir der seit ... mehr
Ein gutes Beispiel für die schnelle Realisierung von Kundenwünschen.
ein Beitrag der VLM Gerätetechnologie mehr zur Einsparung von Energie, bzw. zur Reduktion von ... mehr
Titration statt Refraktometrie, die chemische Alternative für "Vielmesser"
Eine Super-Leistung, die Josef Schubert, Leiter der Korrosionsprüfgeräte-Entwicklung abgeliefert ... mehr
Ionenaustauscher-Patronen müssen vor Inbetriebnahme entlüftet und durchgespült werden.
Premiumqualität deckt unterschiedlichste Reinheitsanforderungen internationaler Prüfnormen ab.
Schwefeldioxid ist bekanntlich ein gefährliches Gas. An den Umgang damit, z.B. an die Dosierung für ... mehr

Eine wirtschaftliche Lösung: VLM ClimaCORR® Prüfschränke können mit einem herausnehmbaren ... mehr

Press Releases